1LIVE Informant

NRW ist jetzt offiziell Wolfsland

01.10.2018

Nicht alle Wölfe tarnen sich so gut wie dieser hier. ⬆️ In NRW ist jetzt einer aufgeflogen. Deshalb hat die Landesregierung eine Region offiziell zum Wolfsgebiet erklärt.

Welche?

Eine ziemlich große rund um Schermbeck am Niederrhein. Da wohnt offenbar eine Wölfin. Experten haben Spuren gefunden - zum Beispiel Speichel an Schafen, die sie gerissen haben soll. 🕵️ Anders als ihre Vorgänger will die Wölfin wohl bleiben. Deshalb gibt's die spezielle Zone.

Und die bedeutet?

Dass Landwirte jetzt Anspruch auf finanzielle Hilfe vom Land haben. Sie bekommen zum Beispiel bis zu 80 Prozent der Kosten zurück, wenn sie sich Schutzzäune 🔒 oder Hunde 🐶 kaufen, um ihre Herden vor der Wölfin zu schützen.