1LIVE Informant

Wieso in Münster Puppen durch die Luft geflogen sind

02.10.2018

In Münster hatten knapp 1.000 Zwölftklässler heute einen etwas anderen Schultag. Bei ihnen sind Puppen durch die Luft geflogen und Autos kaputt gegangen.

Was war los?

Die Schüler haben bei einem Fahrsicherheitstraining mitgemacht. Stuntmen haben gezeigt, was alles bei einem Unfall passieren kann. Sie haben zum Beispiel simuliert, wie ein Fußgänger vor ein Auto läuft. ⬆️ Die Schüler haben zum Schluss gesagt: Es ist gut für angehende Autofahrer zu wissen, wie schlimm Unfälle sind.