1LIVE Informant

Haftstrafen nach Gruppenvergewaltigung

08.10.2018

Der Fall hatte im April für Entsetzen gesorgt: Acht junge Männer sollen in Velbert eine 13-Jährige überfallen und vergewaltigt haben. Sie zerrten das Mädchen in einen Wald, als es gerade aus dem Freibad kam. Die Angreifer waren alle zwischen 14 und 17 Jahre alt. Jetzt hat das Landgericht Wuppertal sechs von ihnen verurteilt. 👨‍⚖️

Wie ist das Urteil?

Vier der sechs Angeklagten müssen ins Gefängnis. Die höchste Strafe wegen Vergewaltigung bekam einer der beiden Haupttäter: vier Jahre und neun Monate Jugendhaft. Zwei Angeklagte kommen auf Bewährung frei.

Fall damit vorbei?

Noch nicht. Zwei der mutmaßlichen Täter aus Velbert hatten sich nach Bulgarien abgesetzt. Inzwischen wurden sie da aber festgenommen. Gegen sie gibt es später auch noch einen Prozess.