1LIVE Informant

Google macht Google+ dicht

08.10.2018

Es sollte mal der große Konkurrent für Facebook werden. Jetzt stellt Google sein soziales Netzwerk Google+ ein. 👋

Keine Nutzer?

Auch. Offiziell gibt es aber noch einen anderen Grund: nämlich eine große Sicherheitslücke. App-Entwickler konnten unter anderem auf E-Mail-Adressen von Nutzern zugreifen - und Infos über Alter, Geschlecht und Job einsehen. Die Lücke gab's wohl schon seit 2015 und wurde erst im März 2018 entdeckt und geschlossen.

Wer ist betroffen?

Das sagt Google nicht - es könnten bis zu 500.000 Nutzer betroffen sein. Auf der Seite selbst geht heute übrigens fast gar nichts mehr. 90 Prozent aller Nutzer sind nur noch wenige Sekunden bei Google+ online.😮