1LIVE Informant

Frauen in die Formel 1

10.10.2018

Frauen in der Formel 1 - bisher gab es sie fast nur als schmückendes Beiwerk. 💅 Als Grid Girls haben sie vor den Rennen in knappen Outfits die Schilder mit den Startnummern hochgehalten. 👱‍♀️ Damit ist seit dieser Saison Schluss. In Zukunft sollen Frauen in der Formel 1 ernster genommen werden.

Und wie?

Eine Initiative will, dass Rennfahrerinnen leichter in der Formel 1 starten können. 🏎️ Dazu soll es ab nächstem Frühjahr eine eigene Rennserie geben - die Formel W. Bis zu 20 Fahrerinnen sollen auf Strecken in Amerika, Asien und Australien Erfahrungen sammeln, um dann in die Formel 1 zu wechseln. 👩➡️🏎️

Warum erst jetzt?

Gute Frage. 🤔 Grundsätzlich dürfen Frauen in der Formel 1 mitfahren. In fast 70 Jahren sind aber nur zwei bei Rennen an den Start gegangen - das letzte Mal vor mehr als 40 Jahren. 🙄 Oft liegt das nicht daran, dass Frauen Formel 1 nicht können. Sie werden nicht gut genug gefördert. Vielleicht ändert sich das ja jetzt. 🙏