1LIVE Informant

Studentin lebt seit zehn Tagen auf einem Flughafen

12.10.2018

Das hier ist Lara Alqasem. ⬆️ Die Studentin lebt seit zehn Tagen auf einem Flughafen in Tel Aviv. 🛬 Eigentlich war sie nach Isreal gereist um ein Jahr in Jerusalem zu studieren. Am Flughafen wurde sie allerdings festgehalten und seitdem darf sie nicht einreisen ... 😳

Warum nicht?

Israel 🇮🇱 wirft der 22-Jährigen vor, eine "Staatsfeindin" zu sein. ❌ An ihrer Uni in den USA 🇺🇸 war sie Mitglied einer Studentenorganisation, die sich für Palästina einsetzt. Und zwischen Israel und Palästina herrscht ja schon seit Jahren Stress. Israel vermutet deshalb, dass Lara Alqasem dem Land schaden will.

Und was sagt sie?

Dass sie schon seit letztem Jahr nicht mehr zu der Studentenvereinigung gehört und sich davon distanziert. 🤷 Einreisen darf sie trotzdem nicht - zuletzt wollte sie sich einklagen, ein Gericht hat die Klage aber abgelehnt. ⛔ Wie es weitergeht, ist noch nicht klar. Sie könnte einfach wieder in die USA fliegen oder weiter versuchen, ihre Einreise zu erzwingen. 👩‍⚖️