1LIVE Informant

Details zum Datenhack bei Facebook

12.10.2018

Facebook hat offenbar ziemliche Probleme, die Daten seiner Nutzer zu schützen. 🔒 Erst vor zwei Wochen kam raus: Hacker könnten die Daten von 50 Millionen Nutzern geklaut haben. Jetzt hat Facebook neue Details bekannt gegeben - es wurden doch "nur" 30 Millionen Konten gehackt ...

Klingt gut ...

Gibt allerdings auch eine schlechte Nachricht. 🤔 Von 14 Millionen besonders betroffenen Usern wurden ziemlich persönliche Daten abgegriffen, z.B.:
➡️ wo sie sich bei Facebook eingeloggt und was sie im Netzwerk gesucht haben,
➡️ den Arbeitgeber, Beziehungsstatus oder die Religion.
Facebook versucht trotzdem, noch etwas Positives zu sehen. 🙄

Was bitte?!

Der US-Konzern sagt, dass unter den Daten immerhin keine Bezahlinformationen waren. Und dass die Hacker sich mit den Daten nicht in anderen Apps angemeldet haben, die man mit einem Facebook-Login nutzen kann.