1LIVE Informant

Diesel-Skandal erreicht Opel

15.10.2018

Bisher waren Opel-Fahrer ja vom Diesel-Skandal verschont 😎 - aber auch sie müssen ihr Auto jetzt wohl in die Werkstatt bringen. 😩 Zumindest wenn sie einen Insignia-, Zafira- oder Cascada-Diesel aus den Jahren 2012 bis 2017 haben. 🚘

Wieso das?

Auch Opel hat möglicherweise seine Abgas-Software manipuliert. Das glauben zumindest die Ermittler und haben heute in Rüsselsheim und Kaiserslautern nach Beweisen gesucht. 🕵️‍♂️ Die Abgasreinigung geht wohl öfter automatisch aus, als sie sollte. Das Verkehrsministerium will rund 100.000 Diesel-Autos zurückrufen lassen.

Was sagt Opel?

Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück. 😇 Bislang war Opel, anders als andere deutsche Marken, nicht konkret in den Skandal um Software-Tricks verwickelt.