1LIVE Informant

Polizei beendet Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof

15.10.2018

Aufatmen in Köln! Die Polizei hat mit Sondereinsatzkräfte die Geisel am Kölner Hauptbahnhof befreit. 💪 Ein Mann hatte die Frau mehr als zwei Stunden lang in einer Apotheke festgehalten. Dann hat das SEK mit Blendgranaten gestürmt.

Verletzte?

Leider ja. Die Geisel wurde nur leicht verletzt, der Täter aber so schwer, dass er wiederbelebt werden musste. Auch ein unbeteiligtes Mädchen wurde schwer verletzt, wodurch ist noch nicht klar. ☹️ Wer der Täter ist und warum er die Geisel genommen hat, kann die Polizei noch nicht sagen. Wenn du selbst am Bahnhof warst und Fotos oder Videos gemacht hast, kannst du sie der Polizei NRW über ihr Online-Hinweisportal zur Verfügung stellen.

Bahn fährt wieder?

Nein, es gibt immer noch Probleme im Bahnverkehr. Die Polizei hat weiträumig alles abgesperrt, weil noch Spuren gesichert werden müssen. Deshalb kann noch keiner wieder in den Bahnhof rein. 🚫 Züge werden umgeleitet, halten früher oder fallen aus. Wie lang es dauert, bis alles wieder normal läuft, ist unklar.