1LIVE Informant

Welt-Roboter-Gipfel in Japan startet

16.10.2018

In der japanischen Hauptstadt Tokio 🇯🇵 geht ein neuer Roboter-Wettbewerb an den Start. Das Motto: "Robotics for Happiness". 🎉 🤗

Was steckt dahinter?

Damit ist gemeint, dass Roboter 🤖die Menschen in allen möglichen Lebensbereichen glücklicher machen sollen, weil sie helfen. 💪 Der Wettbewerb soll, wie die olympischen Spiele alle vier Jahre stattfinden, immer in einem anderen Land. Das Neue: Die Roboter sollen unter "quasi Realbedingungen" gegeneinander antreten. 👀 In der Kategorie 'Desaster' wird zum Beispiel eine Katastrophe in einem Tunnel nachgestellt. 😮

Noch ein Wettbewerb?

Haste recht, da gibt‘s schon welche. Zum Beispiel den RoboCup. 🤖 Einer der Organisatoren sagt, dass solche Wettbewerbe für die Roboter-Industrie aber wichtig sind. Der Grund: Es gebe noch keinen wirklichen Markt - und deshalb auch wenig Investoren. 💰 Außerdem würden Wettbewerbe viele Innovationen hervorbringen. 💡 Die Idee zum menschenähnlichen Roboter Pepper ⬆️ ist zum Beispiel beim RoboCub entstanden. 👍