1LIVE Informant

Clintons, Obamas und CNN bekommen gefährliche Post

24.10.2018

In den USA hat der Secret Service offenbar Anschläge auf Politiker verhindert. Unbekannte haben Pakete mit Sprengsätzen verschickt: an Ex-Präsident Obama, Ex-Außenministerin Clinton und an ein New Yorker Bürogebäude, in dem auch der Sender CNN sitzt. 😨

What?!

Ja. Zur Beruhigung kann man sagen: Obama und Clinton waren nicht in Gefahr - die Pakete sind dem Secret Service bei der Postkontrolle rechtzeitig aufgefallen. 👮‍♂️ Das Paket beim CNN-Gebäude ist dagegen angekommen. Das ganze Haus wurde geräumt und wird jetzt durchsucht.

Was steckt dahinter?

Das ist noch völlig unklar. Aber weil alle geplanten Empfänger was mit Politik zu tun haben, könnte es da vielleicht einen Zusammenhang geben. Wenn die Ermittler im Laufe der Nacht mehr herausfinden, dann sag ich dir natürlich morgen Bescheid. 💪