1LIVE Informant

Mieten machen arm

25.10.2018

Wohnst du in Köln, Bonn oder Düsseldorf? Ganz schön teuer! 💰😵 Dass die Mieten vor allem in den großen Städten steigen , ist nicht neu. Jetzt gibt es eine neue Studie zu den Folgen. Darin steht, dass man sich sozusagen arm mieten kann. 💸💸💸😱

Wie geht das?

Das passiert vor allem, wenn man eh schon wenig Geld hat, also der Job zum Beispiel nicht viel abwirft. 🤷‍♂️ Dann gehen inzwischen bis zu 40 Prozent der Einkünfte für die Miete drauf. Nach einer neuen Studie 📊 des Sozialverbands Deutschland haben deswegen über eine Million Haushalte in Großstädten nach der Miete weniger als den Hartz IV-Satz zum Leben.

Wer ist betroffen?

Wer alleine wohnt, hat zum Beispiel besonders mit hohen Mietkosten zu kämpfen. Außerdem Alleinerziehende 👩‍👧‍👦, und Menschen mit Migrationshintergrund.

Besserung in Sicht?

Wohl nicht. 😟 Laut Studie fehlen einfach viel zu viele Wohnungen. Geschätzt wird, dass knapp zwei Millionen zusätzliche bezahlbare Wohnungen gebraucht werden. Und viele Wohnungen sind zu klein. Haushalte mit drei und mehr Personen haben oft zu wenig Platz zum Leben.