1LIVE Informant

Foodwatch lässt über größte Werbelüge abstimmen

06.11.2018

Das da ⬆️ ist der goldene Windbeutel. Den gibt's für die dreisteste Werbelüge. Jedes Jahr nominiert die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch fünf Produkte. Und jeder kann im Netz über den Gewinner abstimmen. Hier sind meine drei Favoriten für die dreisteste Mogelpackung:

Nummer 1

Ziemlich teures Wasser: Das Smartwater von Coca-Cola wird verdampft und dann wieder aufgefangen. Eigentlich nicht sinnvoll, denn dabei gehen Mineralstoffe verloren - die dann wieder künstlich zugesetzt werden. Kosten: 1,65 pro Liter.

Nummer 2

Der Müslihersteller Corny bewirbt seinen Riegel wie eine gesunde Zwischenmahlzeit mit "dem Plus an Calcium". Tatsächlich besteht der Müsliriegel zur Hälfte aus Zucker und Fett.

Nummer 3

Der Bio-Hersteller Dennree schreibt auf die Öl-Flasche groß "Olive" drauf. Tatsächlich besteht das Bratöl aber zur Hälfte aus Sonnenblumenöl.