1LIVE Informant

Wie Häftlinge in NRW verwechselt wurden

08.11.2018

Bist du schon mal mit jemandem verwechselt worden? Meistens klärt sich das Ganze ja schnell auf und sorgt für ein paar Lacher. Wenn das aber der Justiz passiert, ist die Sache nicht mehr so lustig. 😮

Erzähl!

Im ersten Fall war ein Syrer mit einem Dieb verwechselt worden. Nach einem Brand in seiner Zelle in Kleve ist der Mann im September gestorben. Danach hatte Justizminister Biesenbach gesagt, dass so was nicht mehr passieren soll. Jetzt kam raus: Es gab noch zwei Verwechslungen.

Und zwar?

Ein Mann aus Polen saß über zwei Monate unschuldig im Knast, weil er den gleichen Namen hatte wie ein gesuchter Verbrecher. Ein Marokkaner war sogar acht Monate im Gefängnis, weil er sich als sein Bruder ausgegeben hatte. Justizminister Biesenbach will jetzt von Experten Vorschläge ausarbeiten lassen, damit sich solche Fälle nicht mehr wiederholen.