1LIVE Informant

Boxer Felix Sturm wird angeklagt

21.11.2018

Beim Boxen 🥊 fliegen die Fäuste und das manchmal ziemlich heftig. ⬆️ Das macht die Sportart aus. Trotzdem kann das neuerdings einem Boxer eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung einbringen - wie jetzt passiert bei Ex-Weltmeister Felix Sturm...

Wieso das?

Der 39-Jährige ⬆️ hatte bei einem Kampf 2016 gedopt - mit Anabolika 💉. Bisher gab es bei Doping im Sport meistens keine großen Konsequenzen. Manche wurden gesperrt, anderen der Titel aberkannt. Neuerdings ist das anders.

Warum?

Seit letztem Sommer gibt es ein Anti-Doping-Gesetz und danach können Sportler auch strafrechtlich verfolgt werden. Die Staatsanwaltschaft ⚖️ in Köln sagt jetzt, dass es durch das Doping 💊 keine Chancengleichheit bei dem Kampf mehr gab. Deswegen droht Sturm jetzt sogar eine Haftstrafe.