1LIVE Informant

Plan für spezielle Ampelmännchen in Bergkamen

21.11.2018

In Bergkamen im Ruhrgebiet soll sich was ändern - bei den Fußgängerampeln. 🚦 Darüber entscheidet heute der Stadtrat.

Was ist geplant?

Zum Beispiel, dass das rote oder grüne Männchen eine kleine Grubenlampe 🔦 in der Hand hält. Das soll an den Bergbau im Ruhrgebiet erinnern. Die Figur gibt es seit kurzem auch schon in Duisburg ⬆️. Die Bergkamener setzen aber noch einen drauf: Sie wollen auch einen kleinen Römer.

Einen Römer??!?

Ja. Der soll beim Warten an der Ampel 🚦 daran erinnern, dass vor über 2.000 Jahren in Bergkamen das größte militärische Römerlager nördlich der Alpen war. 🤓 Das Römer-Ampelmännchen muss aber noch entworfen werden.

Was soll's bringen?

Die SPD in Bergkamen will erreichen, dass sich die Leute mit ihrer Stadt verbunden fühlen. 😍 Das Ganze gibt's für eher kleines Geld. Eine Folie für die neuen Ampelmännchen soll rund sieben Euro kosten. 💸