1LIVE Informant

Politiker-Diss für deutsches Handynetz

24.11.2018

Das war deutlich! Er hier ⬆️ hat das Handynetz in Deutschland gedisst. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat bei einer Veranstaltung des Manager Magazins gesagt, dass die vielen Funklöcher eine der größten Blamagen des Technologie-Standorts Deutschland sind.

Der ist aber sauer.

Ja. Altmaier hat auch gesagt, dass er aus dem Auto nicht mehr mit ausländischen Ministerkollegen telefoniert. Zitat: "Es ist mir total peinlich, wenn ich dann dreimal, viermal neu anrufen muss, weil ich jedes Mal wieder rausfliege."

Besserung in Sicht?

Erst mal nicht. Aber immerhin machen mehrere Politiker Druck. Sie haben jetzt gefordert, dass
die Mobilfunkfirmen ihre Netze öffnen. Das würde für uns heißen: Hat mein Anbieter an einem Ort kein Netz, können wir das von einem anderen Anbieter nutzen.