1LIVE Informant

Was Kekse mit Wissenschaft zu tun haben

25.11.2018

Wie du siehst, muss Wissenschaft nicht immer trocken und kompliziert sein. 💏 Bei der Deutschen Science Slam Meisterschaft gestern ging's darum, wissenschaftliche Themen möglichst unterhaltsam zu erklären. Und gewonnen hat ein 28-Jähriger aus Düsseldorf - mit Hilfe von Keksen. 🍪

Was hat er erklärt?

Aniruddha Dutta ist Metallforscher beim Max-Planck-Institut - und er hat beim Science Slam darüber geredet, wie man Stahl leichter machen kann. Er hat das mit einem Doppelkeks erklärt: Man könnte härtere Materialien (Keks) mit weicheren (Creme) kombinieren. Damit hat der Düsseldorfer das Publikum überzeugt. 🥇

Leichter Stahl?!

Wissenschaftler auf der ganzen Welt versuchen, Stoffe herzustellen, die stabil und fest sind, aber gleichzeitig relativ leicht. Das hilft auch der Umwelt: Je leichter zum Beispiel ein Auto ist, desto weniger Sprit verbraucht es. 👍