1LIVE Informant

Angriff auf Mannschaftsbus vor Fußball-Finale

25.11.2018

Attacke auf den Bus einer Fußballmannschaft, Spiel abgesagt. Kommt einem bekannt vor, oder? Nur dass hier nicht vom BVB und der Champions League die Rede ist, sondern vom südamerikanischen Gegenstück: den Boca Juniors auf dem Weg zum Finale des Copa Libertadores. ⚽🏆

Was ist passiert?

Zwei argentinische Clubs sollten Samstag im Finale gegeneinander antreten: die Boca Juniors gegen River Plate. Beide Vereine kommen aus Buenos Aires, sind also nicht gerade befreundet. 😬 Auf dem Weg zum Stadion wurde der Bus der Boca Juniors von gegnerischen Hooligans mit Steinen beworfen. Die Scheiben sind zersplittert - und dann haben die Fußballer auch noch Pfefferspray abbekommen. 🙈

Verletzte?

Mehrere Fußballer und der Busfahrer mussten behandelt werden, einige haben Schnittwunden oder Atemprobleme und Bindehautentzündungen durch das Pfefferspray. 😷 Das Spiel wurde erst nur um eine Stunde verschoben, dann immerhin auf gestern Abend. Die Fans waren schon im Stadion - da wurde auch der Termin abgesagt. Wann das Copa Libertadores Finale stattfindet, ist noch unklar.