1LIVE Informant

Probleme durch Werbung für E-Zigaretten

28.11.2018

E-Zigaretten werden auch in Deutschland immer beliebter, auch unter Schülern. 🤔 Das liegt laut einer Studie der DAK auch an der Werbung. Die Krankenkasse hat 10- bis 18-Jährige befragt. Sie fordert jetzt, Werbung für E-Zigaretten zu verbieten. ⛔

Nur E-Zigaretten?

Die Krankenkasse fordert ein Werbeverbot für alle Tabak-Produkte. 🚭 Deutschland ist das einzige EU-Land, in dem Tabakwerbung 🚬 auf Plakaten und in Kinos noch erlaubt ist. Laut der DAK-Studie steigert Werbung die Wahrscheinlichkeit, Rauchen oder E-Zigaretten auszuprobieren um etwa die Hälfte.

Problem?

In E-Zigaretten wird zwar kein Tabak verbrannt. Die Weltgesundheitsorganisation warnt aber vor giftigen Inhaltsstoffen. ☝️ Und wenn Nikotin drin ist, kann der auch süchtig machen. In Deutschland sind E-Zigaretten deshalb ja ab 18 ...