1LIVE Informant

Flugzeug-Sitznachbar hat sich Merkel anders vorgestellt

01.12.2018

Stell' dir vor, du sitzt entspannt im Flieger, gleich soll's losgehen - und auf einmal steht die wohl mächtigste Frau der Welt neben dir. 😱 So ging es Agustín Agüero aus Argentinien. 🇦🇷 Der 28-Jährige saß in der First Class im Flug nach Buenos Aires. Direkt neben ihm: Kanzlerin Merkel. 🇩🇪

Im normalen Flieger?

Ja, weil ihre Regierungsmaschine eine Panne hatte - da sind wichtige Instrumente ausgefallen und die Piloten mussten umdrehen und in Köln/Bonn notlanden. 🙈 Anscheinend konnte so schnell niemand eine andere Privatmaschine organisieren - deshalb hat sie einen normalen Linienflug genommen, um schnell zum G20-Gipfel zu fliegen. ✈️

Und wie ist sie so?

Agustín Agüero sagt, er hätte nie eine so normale Person erwartet. 😄 Politiker stellt er sich so mies und durchtrieben vor wie die in der Serie "House of Cards". Er sagt, dass Merkel im Flieger ein Buch gelesen und ein bisschen geschlafen hat - und sie hat Joghurt gegessen. 😋 Sonderwünsche wie Champagner 🍾 oder solche Sperenzchen hatte sie nicht.