1LIVE Informant

Schauspielerin muss wegen ihres Kleides vor Gericht

02.12.2018

Das hatte sich die Schauspielerin Rania Youssef ⬆️ bestimmt nicht vorgestellt, als sie sich dieses Kleid für das Filmfestival in Kairo ausgesucht hat: Sie muss jetzt deshalb vor Gericht! 😱👨‍⚖️

Warum?

Durch das Kleid waren ja ihre Beine zu sehen. Dafür haben zwei Anwälte sie angezeigt - sie finden, dass Youssef mit dem Kleid gegen Traditionen verstößt und dem Ruf der ägyptischen Frauen schadet. 🤦

Was droht ihr?

Bis zu fünf Jahre Haft. 😱 Youssef hat sich jetzt bei Twitter für das Kleid entschuldigt. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass es in Ägypten solchen Ärger gibt. Anfang des Jahres wurde eine Sängerin für ein Musikvideo zu zwei Jahren Haft verurteilt.