1LIVE Informant

Niederländer darf sein Alter nicht ändern

03.12.2018

Wie alt schätzt du diesen Mann? ⬆️ Ich kann's dir sagen: Offiziell ist der Niederländer Emile Ratelband 69 - er fühlt sich aber wie 49. Und er wollte auch, dass das in seinem Pass steht. 😵 Mit diesem verrückten Antrag ist er aber jetzt vor Gericht in Arnheim gescheitert.

Seine Argumente? 😀

Er sagt, dass man ja mittlerweile auch seinen Namen oder sein Geschlecht ändern kann - deshalb solle dasselbe auch fürs Alter gelten. Außerdem findet er, dass er wegen seines Alters diskriminiert wird. Er glaubt, als 49-Jähriger hätte er mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt und bei Frauen. 💃

Und das Gericht?

Die Richter sagen, Herr Ratelband dürfe sich gerne 20 Jahre jünger als sein wahres Alter fühlen und sich so verhalten. 😀 Aber sein Geburtsdatum einfach vom 11. März 1949 auf den 11. März 1969 verlegen - das geht nicht.

Begründung?

Wenn er sein Geburtsdatum um 20 Jahre verlegen würde, hätte das verrückte Folgen: Man müsste diese 20 Jahre nämlich aus allen Registern und Akten löschen - und damit auch wichtige Ereignisse aus der Zeit: Kinder, die er gezeugt hat zum Beispiel; Frauen, die er geheiratet hat oder Uniabschlüsse. 📆 Ganz schöner Mindfuck also 🗯️ und viel zu kompliziert. Deshalb: Antrag abgelehnt!