1LIVE Informant

Das Letzte: Miese Nummer von Rettungssanitätern

05.12.2018

Wenn sich dieser Verdacht bestätigt, ist es wirklich das Letzte, was da in Osteuropa passiert ist: Rettungssanitäter sollen bewusst langsam gearbeitet haben, um auf Kosten von Patienten Geld zu machen. 👎

Erzähl❗

Es geht um mindestens 15 Sanitäter in einer Kleinstadt in Rumänien. Der Verdacht: Sie sind jahrelang absichtlich besonders langsam zu Rettungseinsätzen gefahren, um Sprit zu sparen. 🐌🚨🐌 Den sollen sie verkauft und das Geld eingesteckt haben. 😡

Folgen?

Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass bis zu acht Patienten gestorben sein könnten, weil sie zu spät ins Krankenhaus kamen. Gegen die Sanitäter wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. 👮