1LIVE Informant

Suche nach Schul-Brandstifter in der Eifel

05.12.2018

⬆️ So sah der Dachstuhl des Johannes-Sturmius-Gymnasiums in Schleiden in der Eifel nach einem Feuer Mitte November aus. 🔥😱 Insgesamt hat es in den letzten drei Wochen drei Mal nachts in der Schule gebrannt. Polizei und Staatsanwaltschaft glauben nicht an Zufall. 🤔

Sondern?

Dass jemand die Brände gelegt hat. 🔥 Und jetzt gibt's eine Spur zum mutmaßlichen Täter. 👤 Die Polizei hat Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. ⬆️ Der oder die Unbekannte wurde vor zwei Bränden gefilmt. 📷 Wer entscheidende Hinweise liefert, bekommt 5.000 Euro Belohnung. 💰

Und die Schule?

Der komplette Trakt mit der Aula ist abgebrannt. 😕 Der Schaden wird auf eine Million Euro geschätzt. Das Gymnasium soll jetzt möglichst schnell wieder aufgebaut werden - innerhalb von zwei Jahren. 🏗️ Um den Neubau zu zahlen, werden andere Projekte in Schleiden erst mal auf Eis gelegt. 👎