1LIVE Informant

Bus- und Bahnfahren soll einfacher werden

13.12.2018

Hast du manchmal auch das Gefühl, dass man studiert haben muss, um die Ticketautomaten an der Bushaltestelle zu kapieren? Inzwischen haben auch die Verkehrsverbände in NRW eingesehen, dass ihre Systeme zu kompliziert sind. Sie wollen deshalb ab 2020 eine ganz neue App an den Start bringen.

Was kann die?

Wer die App auf seinem Smartphone hat, braucht sich keine Gedanken mehr über Tarife zu machen. Einfach rein in den Bus oder die Straßenbahn, mit der App einchecken und am Ende der Fahrt wieder auschecken. Dann berechnet die App von alleine, wie viel die Fahrt kostet. 🚌🚋

Klingt easy!

Jepp. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat die App schon getestet und ist zufrieden. Auch die anderen Verbände in NRW wollen mitmachen. Der Fahrgastverband "Pro Bahn" findet die App eigentlich auch gut. Allerdings sagt der Verband: Nicht jeder will so getrackt werden.