1LIVE Informant

Hinter Böller-Panik in Dortmund steckt Youtuber

17.12.2018

Thier-Galerie Dortmund, Samstagabend. ⬆️ Die Geschäfte sind voll, als jemand Böller zündet. Panik bricht aus. Hunderte Menschen laufen in Angst nach draußen. Mindestens 30 verletzten sich dabei - unter anderem weil sie hinfallen oder einen Schock bekommen. 🚑 🚒Jetzt kommt raus: das Ganze sollte ein Youtube-Prank werden!

WTF?!?

Jepp. Die Polizei sagt, dass ein 17-jähriger Youtuber aus Wolfsburg hinter der Aktion steckt. Er soll vier 14- und 15-Jährigen aus Dortmund Geld gegeben haben, damit die die Böller zünden. Der Youtuber filmte das Ganze und wollte es später auf seinen Kanal hochladen. 📹

Und jetzt?

Die Fünf haben sich natürlich ordentlich Ärger eingehandelt. Die Polizei hat sie wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt und ermittelt gegen sie.👮 Und online steht das Video von dem Prank logischerweise auch nicht.