1LIVE Informant

Schweden geht gegen Bettler vor

17.12.2018

⬆️ Das kennst du: Eine Bettlerin in der Fußgängerzone. Jetzt mal Hand aufs Herz, würdest du ihr was geben? In Schweden müssen sich die Leute das bald wohl nicht mehr fragen. Da dürfen Städte Betteln jetzt verbieten. 🚫

Wie kommt's?

Das oberste Gericht in Schweden hat solche Verbote grundsätzlich erlaubt. Eine kleinere Stadt hatte geklagt, weil sie die Bettler von den Straßen weghaben will. Die würden ihren Müll liegen lassen und auf die Bürgersteige pinkeln. Auch in NRW gehen einige Städte gegen aggressive Bettler vor.

Zum Beispiel?

Essen. Wer da mit Tieren oder Kindern bettelt, muss mit einer Strafe rechnen. Bis zu 1000 Euro können das sein. 💶 So ähnlich ist das auch in Lünen.