1LIVE Informant

Weniger Wege in der Eifel

22.12.2018

Wenn du in der Eifel wohnst oder unterwegs bist, kommst du bald noch schlechter von A nach B. Da fallen in den nächsten Jahren viele hundert Kilometer Weg weg... 😳

Was? Nein!

Spaß! 😆 Keine Sorge, so schlimm ist es nicht. Es geht nicht um Straßen oder Fußwege, sondern um Waldwege im Nationalpark Eifel, die Förster, Bauern oder auch Soldaten mal angelegt haben. 🌲🌳

Und warum?

Für den Naturschutz. ☝️ Die Waldwege sind nämlich für viele Tiere ein Hindernis, vor allem für Insekten. 🐞🐝 Damit die wieder ungehindert im Nationalpark leben können, kommen die Wege weg. Außerdem braucht sie auch sonst keiner mehr. 🤷‍♂️ Normale Wander- und Radwege bleiben nämlich.