1LIVE Informant

Bombenentschärfer hatten dieses Jahr viel zu tun

29.12.2018

Runtergefallen, aber nie hochgegangen: Viele Bomben aus dem zweiten Weltkrieg liegen immer noch unentdeckt in NRW rum. 🤷 Dieses Jahr wurden aber besonders viele von ihnen gefunden! 💣

Wie kommt's?

Ein Grund ist der heiße Sommer. Deswegen war ja wenig Wasser im Rhein - und dann sind so einige Blindgänger aufgetaucht, so wie im Oktober in Köln. 🔍 Viele wurden aber auch auf Baustellen gefunden.

Wie viele waren es?

Insgesamt 2138 bis Ende September 2018. Zum Vergleich: Im ganzen letzten Jahr wurden 1946 Bomben gefunden. 😱 Die meisten lagen übrigens in Arnsberg, Münster und Köln.

Und die Größte?

Lag in einem Garten in Paderborn! ⬆️ Die war mehr als 1,5 Tonnen schwer. Um sie zu entschärfen, mussten 25.000 Leute aus ihren Wohnungen raus. 😳