1LIVE Informant

Vorschlag zur Nationalhymne löst Wirbel aus

04.03.2018

Es ist DER Song für Deutschland: Die Nationalhymne. "Einigkeit und Recht und Freiheit" 🎶 ..." Aus dem Familienministerium kommt jetzt offenbar der Vorschlag, sie zu ändern.

Erzähl!

Sie ⬆️ würden zum Beispiel nicht mehr singen "brüderlich mit Herz und Hand" sondern "couragiert mit Herz und Hand" und auch nicht mehr "Vaterland" sondern "Heimatland".

Warum denn?

Anlass ist der internationale Frauentag diese Woche. Für die Gleichstellungsbeauftragte im Familienministerium offenbar ein gutes Datum, um mal zu überlegen, ob unsere Nationalhymne zu männlich ist. Österreich und Kanada haben das für sich mit JA beantwortet - und ihre Hymnen geändert.