1LIVE Informant

EU droht Trump mit Strafzöllen auf Erdnussbutter

07.03.2018

Die EU 🇪🇺 bereitet sich auf einen größeren Streit mit der US-Regierung vor. Sie droht jetzt auch mit Sonder-Gebühren für Produkte aus den USA 🇺🇸 - zum Beispiel für Orangensaft und Erdnussbutter.

Ernsthaft 🍊 und 🥜?

Ja. Klingt erstmal gaga, aber: Beide Produkte sind in Europa sehr beliebt. Und falls die EU ernst macht, müssten die US-Hersteller jedes Mal eine Gebühr 💰💰💰 zahlen, wenn sie Erdnussbutter oder Säfte nach Europa verkaufen.

Das heißt?

Die US-Hersteller würden wohl weniger mit ihrem Zeug verdienen. Auf der Liste 📝 der EU stehen übrigens auch noch andere Produkte, zum Beispiel Jeans 👖 und Cranberries aus den USA.

Kommen die Zölle?

Die EU-Politiker wollen eigentlich erstmal nur erreichen, dass US-Präsident Trump seine Pläne zurücknimmt. 💪 Weil er ja zuerst Sondergebühren für Aluminium und Stahl angedroht hat.