1LIVE Informant

Reporter wollen Zensur mit Songs umgehen

11.03.2018

Heute ist der Welttag gegen Internet-Zensur. πŸ‘Š πŸ‘Š Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" hat sich deshalb überlegt, wie sie die Zensur in einigen Ländern umgehen kann: mit einer eigenen Playlist. 🎢

Playlist???

Ja, die Reporter haben Texte von Journalisten und Bloggern genommen, die in ihren Ländern nicht veröffentlicht werden durften - zum Beispiel in Ägypten, China und Thailand. Musiker haben die Texte dann einfach eingesungen. πŸŽ™οΈ πŸ‘¨‍🎀 πŸ‘©‍🎀 So entstand eine eigene Playlist, die über Streaming-Dienste abrufbar ist.

In allen Ländern?

Das ist der Plan. "Reporter ohne Grenzen" sagt, dass die Machthaber in manchen Ländern zwar den Zugang zum Netz kontrollieren oder blockieren. πŸ›‘ πŸ›‘ πŸ›‘ Musik-Streaming-Dienste sind aber fast überall erlaubt. Und die Songs auf der Playlist haben extra harmlose Titel, damit nicht direkt auffällt, worum es geht. πŸ’‘ πŸ’‘