1LIVE Informant

Schaulustige fahren wieder nach Argentinien

12.03.2018

📸 Achtung: Touristen-Alarm! 📸
In Argentinien warten Schaulustige wieder auf ein Naturspektakel - zum Teil tagelang...

Wieso?

Wegen ihm ⬆️, dem Gletscher "Perito Moreno". Alle paar Jahre brechen riesige Eisteile ab - zuletzt vor ziemlich genau zwei Jahren.
Wissenschaftler nennen das übrigens "Kalben" - wie bei der Kuh...

Klimawandel?

Nee, dieses Mal nicht. Die Eisteile brechen ab, weil der Perito Moreno an einem See liegt - manchmal kommt Wasser durch kleine Risse in den Gletscher und wenn der Druck zu groß wird - bääm! 💥