1LIVE Informant

"Mafia" darf nicht geschützt werden

15.03.2018

Ihn hier ⬆️ dürfte es freuen: ein Gastronom aus Spanien will sein Restaurant "Die Mafia setzt sich zu Tisch" nennen und damit an die Kino-Reihe "Der Pate" erinnern. Dafür wollte er den Begriff "Mafia" schützen lassen.

Wer hat was dagegen?

Italien. Das Land hat Einspruch gegen die Idee eingelegt und heute vom EU-Gericht Recht bekommen. "Mafia" darf nicht als Marke geschützt werden.

Warum nicht?

Die Richter sagen, dass der Begriff weltweit ein Hinweis auf Drogenhandel, Einschüchterung und Morde ist. Die Verbrechen der Mafia würden durch den Restauranttitel verharmlost.