1LIVE Informant

Viele Verletzte bei Straßenbahnunfall in Köln

15.03.2018

In Köln hat es gestern Abend heftig gekracht. Im Uni-Viertel sind zwei Straßenbahnen aufeinander gefahren. 43 Menschen wurden verletzt.

😲 😲 😲

Die meisten zum Glück nur leicht, viele von ihnen haben Prellungen. Ein Verletzter ist noch im Krankenhaus. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot stundenlang im Einsatz.

Wie kam's dazu?

Der Unfall ist kurz nach 20 Uhr an einer Haltestelle in der Kölner Innenstadt passiert. Die eine Bahn stand da gerade an der Haltstelle 🚉, die andere fuhr hinten drauf.

Warum???

Sicher ist das noch nicht. Die Polizei geht aber davon aus, dass der Fahrer der auffahrenden Bahn getrunken hatte. 🤔 🤔 Die Kölner Verkehrsbetriebe haben noch in der Nacht gesagt, dass sie erschüttert sind. 😔 😔