1LIVE Informant

Brückeneinsturz in Miami: Ingenieur warnte vor Rissen

17.03.2018

Vorgestern war in Miami im US-Bundesstaat Florida diese Fußgängerbrücke ⬆️ eingestürzt. Mindestens neun Menschen sind ums Leben gekommen. Jetzt kommt raus: Das Unglück hätte vielleicht verhindert werden können. 😢

Wie denn?

Zwei Tage vor dem Einsturz hatte der Chef-Ingenieur versucht, die Baubehörde zu erreichen - ohne Erfolg. Er hat dann auf den Anrufbeantworter gesprochen, dass er an einem Ende der Brücke Risse entdeckt hat. Die Nachricht wurde allerdings erst nach dem Unglück abgehört. 🙁

Und jetzt?

Jetzt wird untersucht, ob die Risse für den Einsturz verantwortlich sind. Die Fußgängerbrücke war erst letzte Woche aufgestellt worden. Sie führte über eine Autobahn zur Uni in Miami und sollte eigentlich so stabil sein, dass sie einen Hurrican hätte aushalten können.