1LIVE Informant

Luft in einigen NRW-Städten ist besser geworden

20.03.2018

Aufatmen! Die Luft in NRW ist letztes Jahr ein bisschen sauberer geworden! Die schlechte Nachricht: Es hängt immer noch ziemlich viel Dreck in der Luft 😷

Wo besonders?

Am dreckigsten war die Luft an den Messstellen in Köln, Düren und Düsseldorf. Manche Städte haben sich aber auch verbessert - zum Beispiel Münster, Dinslaken und Remscheid.

Wird also?

Nicht wirklich. 😒 In 27 NRW-Städten wird immer noch mehr Stickstoffdioxid in die Luft geblasen als erlaubt.
Kleiner Trost: Das sind immerhin fünf weniger als letzes Jahr.