1LIVE Informant

Wohnungsnot: Köln will Wohnungen auf Stelzen bauen

21.03.2018

Du kennst das vielleicht auch - es wird immer schwieriger, eine bezahlbare Wohnung 🏘️ zu finden - vor allem in großen Städten. Die Stadt Köln will jetzt eine kreative Idee 💡 verfolgen, um den Wohnungsmangel in den Griff zu kriegen: Häuser auf Stelzen ...

😂 Bild bitte! 😂

So vielleicht ⬆️ ❓ 😉

Kleiner Scherz. Aber die Pfähle haben tatsächlich einen Sinn: Die neuen Gebäude sollen über Parkplätzen, z.B. von Supermärkten und Schwimmbädern gebaut werden. Und durch die Stelzen könnten die überbauten Flächen weiter genutzt werden.

Gar nicht so dumm!

Hat sich Köln abgeguckt: Zum Beispiel in Berlin gibt es solche Pfahlbauten schon über zwei Supermärkten, und in München über einem öffentlichen Parkplatz.

Der Kölner Stadtrat hat jetzt beschlossen, dass bis Ende des Jahres Flächen gesucht werden, die in Frage kommen. Die Stadt will auch auf private Eigentümer zugehen, um sie von der Idee zu überzeugen. 💪