1LIVE Informant

Terror in Frankreich

23.03.2018

Stell' dir vor, du gehst einkaufen und auf einmal stürmt ein Mann mit Waffe in den Supermarkt. So was ist heute in Südfrankreich passiert. Schwer bewaffnete Polizisten umstellen das Gebäude. Drinnen ein Mann, der Geiseln genommen hat. Mindestens drei Menschen hat er getötet. Auch er wird erschossen. Dass nicht noch mehr passiert ist, ist wohl nur einem Polizisten zu verdanken!

Was hat der getan?

Was ziemlich Mutiges! 🤩 Er hat sich gegen eine Geisel austauschen lassen. Und dann hat er sein Handy auf einem Tisch liegen lassen - und seine Kollegen draußen konnten mithören, was im Supermarkt passiert. Mit den Infos konnten sie dann stürmen und die Geiselnahme beenden.

Wer war der Täter?

Die Polizei in Frankreich hatte ihn wohl schon beobachtet - hielt ihn aber nicht für radikalisiert. Der Attentäter soll aber gerufen haben, er sei ein Soldat der Terrorgruppe IS. Der französische Innenminister glaubt das nicht: Er hält ihn eher für einen Kleinkriminellen.