1LIVE Informant

Lehrergehalt für Kita-Erzieher?

25.03.2018

Wenn ihr mal in einer Kita arbeiten wollt oder das schon macht: Pocht darauf, was Bundesbildungsministerin Giffey von der SPD gesagt hat! ✍️ Die hat in einem Zeitungsinterview gefordert, dass Kita-Erzieherinnen mehr Geld verdienen - nämlich soviel wie Grundschullehrer. 💸

Was auf die Kralle?

Grundschullehrer fangen in NRW mit 3500 Euro an, für Kita-Erzieher ist es gut ein Tausender weniger. Das ist natürlich brutto - auf dem Konto kommt am Ende deutlich weniger an. 🧐 Und krass: Kita-Azubis bekommen gar kein Geld. Denn ihre Ausbildung zählt als Schule und die wird nicht bezahlt.

Dann, Geld her!

So einfach ist das mal wieder nicht. Vor allem, weil Giffey verspricht, was sie gar nicht selbst in der Hand hat. Zum einen: Kitas sind Sache der Bundesländer. Zum anderen: Über das Gehalt verhandeln die mit den Gewerkschaften. Aber Giffey könnte auch was machen.

Was?

Sie hat vorgeschlagen, dass der Bund Geld dazu gibt - damit Kita-Azubis mal was bekommen. Giffey sagt: Gute Erzieherinnen sind am Ende billiger, als Kinder mit Problemen. Wenn die später keine Schule schaffen, kosten sie den Staat im Zweifel mehr.