1LIVE Informant

Justizministerin lässt Facebook antanzen

25.03.2018

Für Facebook läuft es gerade nicht so gut. Eine britische Firma hat Millionen Nutzerdaten abgegriffen - und das kümmerte Facebook offenbar nicht wirklich. 😠 Heute haben Facebook-Vertreter deshalb einen Termin im Justizministerium.

Gibt es Mecker?

Justizministerin Barley wird sicher wissen wollen, was Sache war. Bis jetzt ist nicht mal klar, welche Nutzer überhaupt betroffen sind. Die EU-Kommission will zum Beispiel auch genau wissen, wie viele es in Europa waren - insgesamt geht es um die Daten von 50 Millionen Menschen.

Kommt Zuckerberg?

Nein, aber er schickt seinen Europachef. Politiker in den USA hatten aber schon angekündigt, dass sie gern Zuckerberg persönlich vorladen würden. Der ist auf Entschuldigungs-Tour 🙇‍♂️- gestern mit großen Anzeigen in den USA und Großbritannien.

FB und Brexit?

Da gibt es immer mehr Hinweise, dass die Nutzerdaten auch dafür ausgewertet wurden. Britische Medien berichten von großen Summen, die über Umwege an die Skandalfirma Cambridge Analytica geflossen sein sollen. Im Raum steht auch, dass die Brexit-Kampagne am Ende mehr Werbung gemacht hat als sie durfte.