1LIVE Informant

Gericht fällt Urteil nach Fußball-Prügelei in Jülich

26.03.2018

Grün-Weiß Welldorf-Güsten vs. Sportfreunde Düren ⚽ 🥅- klingt nicht gerade nach einem Fußballkracher. Vor rund eineinhalb Jahren sorgte das Bezirksliga-Spiel trotzdem für Schlagzeilen...

Warum? 😳

Wegen einer heftigen Prügelei. 😕 Mehr als 20 Männer stürmten damals den Platz in Jülich, um auf Spieler und Zuschauer einzuprügeln - zum Teil mit Eisenstangen und Baseballschlägern. Die Polizei konnte einige Angreifer ausmachen, damit sie vor Gericht kommen. Heute gab es wieder ein Urteil. 👩‍ ⚖️

Gegen wen?

Ein 22-Jähriger hat eineinhalb Jahre auf Bewährung bekommen. Er war auf Videos von den Attacken in Jülich zu sehen und Zeugen erkannten ihn. Letztes Jahr sind schon sieben Männer von der Angreifertruppe verurteilt worden.

Warum die Prügelei?

Offenbar ging es um einen Streit zwischen türkischen und libanesischen Familien-Clans. 🇹🇷 🇱🇧 Die Angreifer prügelten nämlich gezielt auf Spieler mit libanesischen Wurzeln ein. Zuschauer und andere Spieler hatten damals versucht, dazwischen zu gehen. Zehn Menschen wurden verletzt. 😞