1LIVE Informant

Das Letzte: Geld für Saft bei Heidi Klum

28.03.2018

Kind von Heidi Klum müsste man sein. Denn sie gibt Geld für Saft...

🥤💰???

Richtig gelesen. Heidi Klum hat in einem Interview erzählt, dass sie ihren Kindern Geld fürs Sparschwein gegeben hat - dann, wenn sie ihren Smoothie ausgetrunken haben. Pro Saft gab es 25 Cent.

Lohnt sich auf Dauer

Ok, das Geld gab es nur, als die Kinder klein waren. Mittlerweile müssen sie selbst auf ihre Gesundheit achten. Im gleichen Interview hat Heidi Klum aber zugegeben, dass sie auch mal sündigt. Zwar gibt es normalerweise zum Frühstück German-Schwarzbrot, aber manchmal auch Cornflakes mit ordentlich Zucker drauf.