1LIVE Informant

Anstieg: Viele brechen Ausbildung ab

04.04.2018

In Deutschland machen viele Leute ihre Ausbildung nicht fertig. ⬆️ Das steht in einem Bericht der Süddeutschen Zeitung - die beruft sich auf Zahlen des Bundes-Bildungsministeriums.

Ganz schön viel?! 😨

So viele waren es zuletzt in den 90ern. Besonders oft schmeißen Azubis im Sicherheitsbereich, beim Frieseur und in der Gastro hin. Die Gründe sind verschieden:
➡️Schlechte Bezahlung 💵
➡️Streit mit Vorgesetzten 😠
➡️Unzufriedenheit über die Qualität der Ausbildung 😤
➡️miese Arbeitszeiten 😴
➡️Unentschlossenheit: auf zu viele Stellen beworben 🤔

Und jetzt?

Gibt's Diskussionen. In NRW will die Schulministerin, dass Schüler noch besser aufgeklärt werden in der Schule - und das rechtzeitig. Was gibt's alles für Berufe, was bedeuten die wirklich und was erwartet einen da? Gewerkschaften und Linkspartei wollen mehr Geld für Azubis und einen Mindestlohn in der Lehre. 💸 💵💸 💵