1LIVE Informant

Ärmere und wenig Gebildete rauchen öfter

06.04.2018

Fast jeder dritte Deutsche raucht.
Forscher von der Uni Düsseldorf haben jetzt rausgefunden: Je weniger Geld jemand hat, desto eher raucht er. 🚬 Außerdem haben sie herausgefunden, dass Rauchen mit Bildung zusammenhängt!

Wie das?

Bei denen, die keinen Schulabschluss haben, rauchen über 40 Prozent. Von denen mit Abitur sind es nur 20 Prozent. Die Forscher sagen auch, dass Leute mit weniger Geld und weniger Bildung im Schnitt fünf bis zehn Jahre kürzer leben. 😮

Wegen Rauchen?

Nicht nur. Die Forscher sagen, dass es eine große Rolle spielt. 🚬🚬 Aber: Wer weniger Geld hat und weniger gebildet ist, lebt den Forschern zufolge oft auch insgesamt ungesünder.

Lösung?

Zum Beispiel könnte man verbieten, dass für Zigaretten Plakatwerbung gemacht werden darf. Deutschland ist das einzige Land in der 🇪🇺 EU, wo das noch erlaubt ist!