1LIVE Informant

Restaurants in Münster öffnen wieder

11.04.2018

Vier Tage ist der Anschlag in Münster jetzt her. Heute ist ein kleines Stückchen Normalität zurückgekehrt. Die beiden Restaurants an der Unglücksstelle haben wieder aufgemacht. Zwei Gäste wurden dort von dem Amokfahrer am Samstag getötet.

So schnell schon?

Ja. Und die Entscheidung haben die Mitarbeiter der Lokale selbst gefällt. Die Geschäftsführer hatten sie vorher um ihre Meinung gebeten. Sie wollen damit versuchen, ins gewohnte Arbeitsleben zurückzufinden. Die Außengastro bleibt aber erstmal noch geschlossen.

Gibt es sonst Neues?

Ja. Den Verletzten geht es besser. Allerdings schwebt immer noch eine Person von der Amokfahrt in Münster in Lebensgefahr.