1LIVE Informant

Jugendlicher stirbt bei Prügel-Attacke in Bayern

17.04.2018

In Passau in Bayern ist ein 15-Jähriger nach einer Schlägerei gestorben. An dieser Unterführung mitten in der Innenstadt ⬆️⬆️ haben sich die Jugendlichen geprügelt und offenbar haben dabei auch viele Menschen zugeschaut.

Der Grund?

Die Polizei 👮 sagt, dass ein Streit zwischen zwei Jugendlichen gestern Abend aus dem Ruder gelaufen ist. Warum die 15-Jährigen aufeinander losgegangen sind, ist noch nicht klar. Schnell haben sich noch andere in die Prügelei eingemischt.

Niemand was gemacht?

Nein, das ist besonders krass. Anscheinend haben rund 20 Menschen drumrum gestanden und zugeschaut. Die Polizei prüft jetzt auch, ob das unterlassene Hilfeleistung war.

Wer ist schuld?

Das weiß die Polizei noch nicht. Insgesamt hat sie aber sechs Beteiligte zwischen 14 und 25 Jahren festgenommen. Bei fünf prüft sie jetzt, ob sie in U-Haft kommen. Außerdem befragen die Beamten alle, die zugeschaut haben.