1LIVE Informant

In Münster soll der Alltag zurückkehren

17.04.2018

So ⬆️ sah es in den letzten Tagen noch auf dem Platz vor dem Kiepenkerl-Lokal in Münster aus. Du erinnerst dich: Vor anderthalb Wochen hatte ein Mann da bei einer Amokfahrt zwei Menschen getötet und mehr als 20 verletzt. 😢 Ab heute soll auf dem Platz langsam wieder der Alltag einkehren.

Was ist geplant?

Erst mal werden die verwelkten Blumen und abgebrannten Kerzen weggemacht. 🥀🕯️ Dann wird der Platz gereinigt. Um 11 Uhr soll es eine kurzes Gedenken geben. 🙏

Keine Gedenkstätte?

Der Oberbürgermeister von Münster sagt, dass die Tat in der Stadt unvergessen bleibt. 😔 Und dass es ganz sicher auch noch eine Form der Erinnerung an die Opfer geben wird. 🖤 Die Stadt will jetzt aber erst mal zeigen: Münster schaut nach vorne! 💪