1LIVE Informant

Fußballprofi weint vor Gericht

18.04.2018

Fußball-Profi Matthias Ginter ⬆️ hat heute im Prozess um das Attentat auf Borussia Dortmund ausgesagt - unter Tränen.

Was hat er gesagt?

Dass der Sprengstoffanschlag von vor einem Jahr die Spieler ganz schön belastet. Ginter hat sogar gesagt, dass er danach darüber nachgedacht hat, seine Karriere zu beenden.

Warum? 😮

Auch, weil er vorher schon mal einen Anschlag miterlebt hatte: 2015 mit der Nationalmannschaft in Paris. Danach hatte Ginter die Hoffnung, dass ihm so etwas nie wieder passiert - doch dann kam der Anschlag in Dortmund. Der hat ihn offenbar ziemlich fertig gemacht.